Bienenbüttel, 05.04.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!
Wie schon das ganze Schuljahr verändern sich die Vorgaben, wie wir hier in der Schule arbeiten sollen, damit möglichst alle sicher lernen können.
Es bleibt dabei, dass die Kinder im Wechselmodell wie bisher (entweder am Montag und Mittwoch oder am Dienstag und Donnerstag, der Freitag wechselt) unterrichtet werden.
Neu ist: ihr Kind darf nur in die Schule, wenn es 2x die Woche von Ihnen zu Hause mit einem Selbsttest getestet wurde. Am ersten Schultag erhält Ihr Kind ein Schreiben, in dem die durchgeführten Tests dokumentiert werden müssen. Wenn dieser Nachweis nicht vorgelegt wird, dürfen wir Ihr Kind nicht unterrichten und müssen es nach Hause schicken!
Da dieses eine verpflichtende Vorgabe aus dem Kultusministerium in Hannover ist, hat sich der Kultusminister in diesem Zuge entschlossen, die Präsenzpflicht wieder aufzuheben. Wenn Sie davon Gebrauch machen wollen, schreiben Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Damit Sie Ihr Kind testen können, brauchen Sie Selbsttests. Diese sind am 26.03.2021 gegen 12.30 Uhr in der Schule angekommen. Alle Kinder, die am Dienstag, den 13.04.2021 in die Schule kommen, haben am letzten Schultag einen Test erhalten.
Alle anderen möchten wir bitten, am Freitag, 09.04.2021, in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr auf den Pausenhof zu kommen. Dort händigen wir Ihnen einen Test für Ihr Kind aus. Bitte denken Sie an die Maskenpflicht und auf die Wahrung des Abstandes.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der GS Bienenbüttel